Wanderung von Alexanderaschanze nach Kniebis-Dorf

29. Aug 2019

Von der Alexanderaschanze auf alten Grenzwegen nach Kniebis-Dorf

Auf dem Grenzweg von Alexanderschanze nach Kniebit-Dorf

Am 21. August 2019 erlebten die Mittwochswanderer, bei herrlichem Spätsommerwetter, einen erlebnisreichen Wandertag. Die Tour begann an der Alexanderschanze und führte auf alten Grenzwegen, zwischen Baden und Württemberg, an der Kniebishütte vorbei zum Ellbachsee. Von einer Aussichtskanzel konnte der etwa 150 Meter tiefer gelegene See bewundert werden. Dieser Karsee entstand während der letzten Eiszeit vor ca. 12.000 Jahren. Weiter ging es auf schönen und zum Teil mit Holzhackschnitzel ausgelegten Waldwegen nach Kniebis-Dorf, wo in einem Restaurant Mittagsrast gemacht wurde. Über Bad-Rippoldsau ging es weiter nach Wolfach in die Dorotheenhütte, eine gern besuchte Glasbläserei, die auch bei uns großes Interesse fand. Durch das Elztal fuhren wir dann wieder zurück nach Endingen.

Diese Webseite verwendet Werkzeuge, um das Besucherverhalten zu analysieren. Dazu werden auch Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzinformationen