Von Lahr-Reichenbach zur Burg "Hohengeroldseck", Kandelhöhenweg, Burgruine "Lützelhardt" über Seelbach zurück.

29. Apr 2018

Wanderung auf dem Geroldsecker Qualitätswanderweg

Am Sonntag den 29. April 2018 führten Susanne Bühler und Christine Braun ins Schuttertal. Die Wanderer der langen Tour haben den 20 km langen Geroldsecker Qualtätswanderweg bezwungen. Die Wanderer der kurzen Tour sind vom Parkplatz Seelbach Schönberg unterhalb der Ruine Hohengeroldseck zum Höhengasthof Sodhof gelaufen. Bei der Einkehr im Sodhof erfolgte die gemeinsame Stärkung.
Für die Unterhaltung sorgte anschließend der gebürtige Endinger Wolfgang Miessmer mit seiner Ziehharmonika. Auf dem Rückweg wurde noch die Ruine Hohengeroldseck besichtigt. Alle Langwanderer haben die 20 km-Wanderung gut geschafft, von Lahr-Reichenbach über die Burg Hohengeroldseck, Kandelhöhenweg zur Burgruine Lützelhardt, Konradskapelle, Lahr-Reichenbach. Bild = kurze Pause an einem schönen Grillplatz mit Hütte.

Diese Webseite verwendet Werkzeuge, um das Besucherverhalten zu analysieren. Dazu werden auch Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzinformationen